Ballonweitflugaktionen

Wir bieten hnen:

  • Rundballons - Größe ca. 27cm in sämtlichen Standardfarben (Aufstieg ca. 14-16 Stunden) - Stk. 1,30€

  • Rundballons mit Druck, verschiedene Motive und Farben - Größe ca. 27cm  (Aufstieg ca. 14-16 Stunden) - Stk. 2,00€

  • Ballonherzen - Größe ca. 27cm in den Farben weiß, elfenbein, rosa und rot (Aufstieg ca. 6 Stunden) - Stk. 1,40€

Alle Ballons sind inkl. Ballon, Ballongas und Band komplett zur Übergabe an Ihre Gäste. Anlieferung oder Abholung möglich. Es besteht außerdem die Möglichkeit zur Selbstbefüllung. Gas und/oder Ballons können direkt bei uns gebucht werden.

Sie möchten wissen wohin und wie weit Ihr Ballon auf Reisen ging? Dazu bieten wir Ihnen 

Ballonflugkarten

         
Fotos Copyright(C) DM Balloon Company 

Ballonflugkarte verschiedene Motive Stk. 0,15€

 

Bitte beachten Sie für Ihre Ballonflug-Aktion die folgenden Hinweise:

Ballons NON STOP ist ein professioneller Ballongestalter - aus diesem Grund ist es ist unsere Pflicht, Sie auf einige gesetzliche Bestimmungen hinzuweisen, denn unter bestimmten Voraussetzungen bedürfen Ballonstarts lt. § 16a der LuftVO einer Genehmigung durch die Deutsche Flugsicherung GmbH. Hierfür gilt generell bundesweit: 

 

Bei Ballonaufstiegen ab 20 Ballons im Umkreis vom 15 km um Internationale Flughäfen, Regionalflughäfen und Militärflugplätzen, sowie bei Aufstiegen von mehr als 500 Ballons sind Sie gesetzlich dazu verpflichtet, Ihren  Ballonflug bei der Deutschen Flugsicherung (DFS) anzumelden. Dieses ist unkompliziert und kostenfrei möglich und sollte bitte (lt. Vorgabe der DFS) bis 10 Werktage vor der Veranstaltung geschehen. Der Antrag kann per Fax oder Online gestellt werden. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig unter www.dfs.de - Eingabe: Ballonaufstieg. 

 

Die Standardauflagen:

-         keine Ballontrauben (die Ballons sollen einzeln, nicht gebündelt fliegen)

-         kein brennbares Gas

-         keine harten Gegenstände (Wunderkerzen, Knicklichte, etc.) 

sind einzuhalten. Besonders zu beachten ist, dass es mittlerweile seit einigen Jahren verboten ist, Ballons mit Wunderkerzen steigen zu lassen. 

 

Diesbezüglich erlauben wir uns weiterhin darauf hinzuweisen, dass seit dem 1. Mai 2009 auch das Steigenlassen von sogenannten Skylaternen in verschiedenen Bundesländern oder spezielle Regionen verboten ist.  Bitte informieren Sie sich unbedingt nach den neuesten gesetzlichen Bestimmungen!

 

.: Ballons NON STOP
Rotdornstraße 22
32339 Espelkamp